News
Beigefügt: November 16 2015
Pressemitteilung: die HUG hat den ersten Automat für die Zubereitung von Zytostatika in der Schweiz in Betrieb gesetzt
Lehs mehr...

Beigefügt: November 13 2015
Fresenius Kabi Marketing- & Vertriebstagung, Paris, 30. November und 1. Dezember
Lehs mehr...

Beigefügt: Oktober 29 2015
Nordic all-in-one Meeting, Uppsala, 12. November
Lehs mehr...

Beigefügt: Juli 23 2015
FK Österreich - Kongress für Apotheker, Pöllau, 11. und 12. September
Lehs mehr...

Beigefügt: Juni 16 2015
PharmaHelp LAF in Lund (Sweden)
Lehs mehr...

Mehr neuheitungen...

PharmaSoftware

Der PharmaHelp-Compounder wird mit der GMAP-validierten PharmaSoftware geliefert.
Die PharmaSoftware ermöglicht eine einfache Programmierung des Compounders. Es wird mit einer Datenbank von Medikamenten und Infusionssets (IV-Linien) geliefert.

Individuelle Aufträge werden gefördert und können in einem Produktionslauf gebündelt werden (max. 16 individuelle Aufträge) um von der PharmaHelp bearbeitet zu werden.
Die PharmaSoftware kontrolliert auch den PharmaChecker um Medikamentenfehler zu vermeiden (falsche Medikamente oder Dosierung, Ablaufdatum).

Alles wird von der PharmaSoftware automatisch registriert für die spätere Verfolgung und Ortung. Die PharmaSoftware reduziert stark Papierkram und manuelle Prüfungen.
Die PharmaSoftware kann verbunden werden um die Übermittlung von Aufträgen aus Krankenhausverordnungssystemen wie z.B. Cato, SteriBase etc. zu ermöglichen. Spezielle Schnittstelle können auch für Krankenhausspezifische Systeme entwickelt werden.