News
Beigefügt: November 16 2015
Pressemitteilung: die HUG hat den ersten Automat für die Zubereitung von Zytostatika in der Schweiz in Betrieb gesetzt
Lehs mehr...

Beigefügt: November 13 2015
Fresenius Kabi Marketing- & Vertriebstagung, Paris, 30. November und 1. Dezember
Lehs mehr...

Beigefügt: Oktober 29 2015
Nordic all-in-one Meeting, Uppsala, 12. November
Lehs mehr...

Beigefügt: Juli 23 2015
FK Österreich - Kongress für Apotheker, Pöllau, 11. und 12. September
Lehs mehr...

Beigefügt: Juni 16 2015
PharmaHelp LAF in Lund (Sweden)
Lehs mehr...

Mehr neuheitungen...

PharmaNeedle

Die PharmaNeedle ist eine speziell entwickelte Nadel, um in Kombination mit der PharmaHelp-Maschine und dessen Manipulationssoftware benutzt zu werden.

Die PharmaNeedle reduziert erheblich Kontamination verglichen mit manueller Zubereitung von Medikamenten (bis Faktor 10).

Die PharmaNeedle wurde in enger Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik in Genf (Prof. Bonnabry und Dr. Farshid Sadheghipour) durch quantitative Chinintests geprüft.

Die Benutzung der PharmaNeedle, verglichen zu einer Spritze, bedeutet weiterhin einen geringeren Abfall an Medikamenten (höhere Flaschenverwertung).

Die PharmaNeedle kann für mehrere Zubereitungen genutzt werden, wenn das selbe Medikament (Molekül) genutzt wird.

 

Verpackungsspezifikation: 250 PharmaNeedles pro Karton (25 Blister zu 10 sterilen PharmaNeedles); Karton-Maße: 27,5 x 14 x 12,5 cm; Karton-Gewicht: ± 0.7 kg

Haltbarkeit: 5 Jahre (2014-07 - 2019-07).
Downloads
Specifications sheet PharmaNeedle (0.38MB)